Osterfeuer am 17.04.2022

Generalversammlung am 26.03.2022

Am vergangenen Samstag, 26.03.2022, fand die Generalversammlung des Schützenvereins Bechtrup statt. Vom 1. Vorsitzenden Thomas Evers wurden neben den anwesenden Schützen besonders der König Fabian Hülsbusch, der Ehrenvorsitzende Norbert Brune und einige Neumitglieder begrüßt. Nach dem Totengedenken folgte vom Schriftführer Theo Schulze Uphoff das Protokoll von der Generalversammlung 2020, der Bericht über die Aktivitäten der letzten beiden Jahre sowie der Kassenbericht von vom Kassierer Daniel Krüskemper.

 

Der Hauptpunkt waren die Vorstandswahlen. Zum 1. Vorsitzenden wurde Thomas Evers, zum 2. Vorsitzenden Herbert Hölper und zum Kassierer Daniel Krüskemper wiedergewählt. Der Schriftführer Theo Schulze Uphoff stellte sich nach 24-jähriger Vorstandszeit nicht wieder zur Wahl. Für ihn wurde der bisherige Beisitzer Christoph Kuhlmann gewählt. Auch der Beisitzer Christian Schiefenhövel stellte sich nach 12 Jahren im Vorstand nicht wieder zur Wahl. Daraufhin wurden Rainer Schiefenhövel und Michael Kremer zu neuen Beisitzern gewählt. Michael Rips wird mit Markus Sobbe im kommenden Jahr die Kasse prüfen.

 

Nachdem das Schützenfest 2021 ausfallen musste, wurde der Vorstand von der Versammlung dazu beauftragt, das Schützenfest im kommenden Jahr vorzubereiten. Am 17. Mai 2023, der Mittwoch vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt, soll die Generalprobe und am Samstag danach das Kinderschützenfest und der Abschiedsabend des Königspaares sein. Das Vogelschießen ist für den Freitagabend und der Königsball für den Samstagabend vor Pfingsten vorgesehen. Enden soll das kommende Schützenfest dann mit dem Frühschoppen am Pfingstmontag.

 

Die nächste Veranstaltung wird das Osterfeuer am Ostersonntag am Hof Schiefenhövel sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Bechtrup

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.